„Systemisches Gamification Design“ – eine Lese-Empfehlung

„Alles muss immer schneller gehen. Einfach. Sofort wirksam und am besten auch noch nach dem Prinzip ‚Fire & Forget‘. Je komplexer alles wird, desto drängender scheinen sich alle auf der Suche nach eben solchen Lösungen.“ So beschreibt Roman Rackwitz die Situation in der Bereich Gamification, aber auch in vielen anderen Bereichen des Lebens und der Arbeitswelt seien diese Entwicklungen spürbar.

In seinem Beitrag „Systemisches Gamification Thinking“ geht Rackwitz diesen Entwicklungen auf den Grund und bietet Lösungsansätze, um die Komplexität einer rasanter werdenden (Design-) Welt zu systematisieren und dadurch zu vereinfachen.

http://romanrackwitz.de/2017/09/systemic-gamification-thinking/