Das interaktive Schaufenster

Mit „Inpossible“ wird das Schaufenster zum Touchscreen

Die technische Umsetzung von „Inpossible“ garantiert eine hohe Aufmerksamkeit und lange Verweildauer von potenziellen Kunden vor einem Schaufenster. Mit individueller Gestaltung und durch frei wählbare Trigger-Aktionen, wie z. B. die Wiedergabe von verschiedenen Videos, Kombinieren/Konfigurieren von Produkten oder Spielen à la Pong, interagieren Passanten mit dem Schaufenster.

Vorteile

  • Frei wählbare Trigger-Aktionen
  • Optionale Möglichkeit zur Ausgabe und Lichtsteuerung
  • Kein elektrischer Kontakt zum Kunden

 

Veranstalter: planetlan GmbH